Zwei Unternehmen - eine Philosophie.

Das im Jahre 1952 gegründete Familienunternehmen wird derzeit in der zweiten Generation fortgeführt. Aktuell sind am Firmensitz in Windorf rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz konnte in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert werden - Ein klarer Beleg für den anhaltenden Erfolg der Firma Alfons Zitzelsberger.

Traditionell wird handwerkliches Können bei Zitzelsberger groß geschrieben. Gerade bei der Holzfensterproduktion wird eigens hergestelltes Schichtholz verwendet, um dem hohen Qualitätsanspruch bis ins kleinste Detail gerecht zu werden. Die dafür zuständige Tochterfirma AZ-Schichtholz ist daher ein wichtiger Teil des Unternehmens.

 

Nur das Beste für den Kunden

Das Familienunternehmen Rief wurde 1935 in Rosenheim gegründet. Der gute Absatz von Fertigfenstern in genormten Lagergrößen erforderte eine Erweiterung des Betriebes, so entstand 1972 das Werk in Zenting im Bayerischen Wald.

Durch die Übernahme des Betriebes 2001 durch die Firma Alfons Zitzelsberger wurde daraus Fensterbau Zenting. Das Firmenkonzept der Massenfertigung wurde durch den Kauf modernster Maschinen, in eine individuelle Fertigung umgewandelt. Mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Zenting Holz- und Holz-Alu-Fenster in den Stärken IV-80 und IV-92 gefertigt, sowie Haustüren aus Holz- und Holz-Alu.

Alles aus einer Hand &
perfekt aufeinander abgestimmt.

Über die Jahre wrude das Produktangebot sukzessive zu einem Komplettsortiment ausgebaut. Jetzt fertigt Zitzelsberger Fenster in Holz, Holz-Alu, Kunststoff und Kunststoff-Alu, Haustüren in Holz, Holz-Alu, Alu und Kunststoff, sowie Fensterläden und Innentüren.

Besuchen Sie unsere
Ausstellung

••••••••••••••••••••••••••••••••••

    Öffnungszeiten - Ausstellung
 
Montag-Donnerstag 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
 
Termine nach Vereinbarung möglich!
Karriere bei der
Alfons Zitzelsberger GmbH

Wir sind daran interessiert, unsere Mitarbeiter langfristig an unser Unternehmen zu binden und Ihre berufliche Qualifikation kontinuierlich auszubauen.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …